Reise zum Aralsee

Dauer: 3 Tage / 2 Nächte | Reiseziel: Usbekistan


Weit im Westen, wo sich hier früher ein großes Meer; der Aralsee befand, ist heute das ganze Ausmaß der Tragödie rund um den schwimmenden See zu sehen.
Die Tour zum Aralsee hinterlässt ein gemischtes Gefühl der Bewunderung und Traurigkeit. Bewunderung, für die unglaubliche Schönheit der öden Landschaft und des Ustjurt Plateaus. Traurigkeit wegen den entblößten Wunden dieser Gegend die man so offensichtlich sieht. Besuchen Sie den, in der Wüste im Westen des Landes gelegen usbekischen Staat, Karakalpakstan. Das führte zu einer der größten Katastrophen des 20. Jahrhunderts. Sie besuchen auch die Schiffswracks in dem, was einmal der Hafen von Muynak war.


Tag 1 Nukus

Besuch des staatlichen Museums für Kunst nach I. Savitsky benannt. Es enthält die zweitgrößte Sammlung russischer Avantgarde-Kunst in der Welt und eine der größten Sammlungen der angewandten Kunst in Zentralasien.
Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Zeit zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel.


Tag 2 Nukus – Mujnak – Ustjurt Plateau – Aral See

Frühstück im Hotel. Sie verlassen Nukus und fahren nach Muynak. Sie sehen den Schiffsfriedhof in Muynak und besuchen lokales Historisches Museum.
Einen besonderen Fall bildet der Aralsee zwischen Usbekistan und Kasachstan – aufgrund des dramatisch sinkenden Wasserpegels haben sich die früheren Ufer oft um viele Kilometer verschoben. So liegt der ehemalige Hafen der früheren Fischereistadt Muynak heute mehr als 100 Kilometer vom Ufer entfernt. Schiffe, die aus wirtschaftlichen Gründen (Fischsterben) oder aber aufgrund des geschrumpften Sees nicht mehr eingesetzt werden, verrotten nun an einigen Stellen auf dem Trockenen mitten in der Wüste Aralkum.
Mittagessen im Gasthaus. Fahrt zum Ustjurt Plateau und Aralsee.
Ankunft am Aralsee. Unterkunft im Jurten Lager. Abendessen. Übernachtung in der Jurte.


Tag 3 Kurgantscha Kala – Sudotschje See – Kungrad – Mizdachan Nekropole – Gjaur Kala – Nukus

Am frühen Morgen stehen Sie auf um den Sonnenaufgang zu fotografieren. Frühstück. Sie fahren nach Nukus zurück.
Unterwegs besuchen Sie die Siedlung Kurgantscha Kala (7-8 Jhd.). Fahren Sie nach Kungrad, ein früheres Handelszentrum der Seidenstraße, vorbei. Während der Fahrt sehen Sie die Überreste eines Leuchtturms. Sie fahren die Ruinen der verlassenen Siedlung Urga entlang. Halt beim Sudotschje See, damit Sie die Umgebung fotografieren können.
Check-in am Mittag. Dann besichtigen Sie die architektonischen Komplexe Misdachan (14 Jhd.) und Gjaur Kala, die von Tschingis Khan zerstört wurde.
Ankunft in Nukus.

Daten für 2019 Preis pro Person Verfügbarkeit
Vom 15. bis 26. Juni 450 USD auf Basis von 6 Teilnehmern Buchen

Der Preis beinhaltet:

  • Verkehrsmittel (Bus Tour mit AC / WC)
  • Begleitende Reiseführer
  • Eintrittsgebühr
  • Frühstück
  • Unterkunft im Doppelzimmer
  • Unterkunft und Vollpension in der Jurte

Im Preis nicht enthalten:

  • Individueller Zuschlag
  • Kosten für Video-und Fotoaufnahmen
  • Zusätzliches Essen
  • Einzelzimmerzuschlag 16 USD
  • Tipps

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Anmeldung für diese Reise wird nach der schriftlichen Bestätigung und einer Anzahlung von 30% des Gesamtbetrags der Reise durch den Kunden in Rechnung gestellt. Eine Rechnung für die Anzahlung wird Ihnen nach der Bestätigung des Kunden per E-Mail zugesandt. Der Restbetrag muss einen Monat vor dem Abreisedatum gezahlt werden. Wenn Sie sich in weniger als einem Monat anmelden, wird der Gesamtbetrag nach der Annahme des Angebots gefordert.


Stornierung durch den Kunden:

Im Falle der Stornierung Ihrerseits (aus irgendeinem Grund), mehr als 45 Tage vor Abflug, werden Ihnen die als Vorschuss bezahlten Beträge zurückerstattet, mit Ausnahme einer einmaligen Zahlung von 100 Euro pro Person (für die Dienstleistungen des Dossiers).Bei einer Stornierung innerhalb 45 Tagen vor der Abreise werden die folgenden Beträge einbehalten:

60 bis 45 Tage vor Abreise 25% des Reisepreises
44 bis 35 Tage vor Abreise 50% des Reisepreises
34 bis 21 Tage vor Abreise 75% des Reisepreises
21 bis 14 Tage vor Abreise 90% des Reisepreises
ab dem 14. Tag vor Reiseantritt 100% des Reisepreises

Achtung: Im Falle einer Stornierung müssen Sie uns so schnell wie möglich per E-Mail oder Fax benachrichtigen und das wird der Tag des Erhaltens der Stornierung, die für die Berechnung der Erstattung akzeptiert wird. Jede vom Teilnehmer aus irgendeinem Grund unterbrochene oder verkürzte Reise führt nicht zu einer Erstattung.

Stornierung durch Shéhérazade Voyages:
Eine Stornierung kann unter bestimmten Umständen und außerhalb unseres Willens erfolgen (politische Probleme, Sicherheitsproblem, ...). In diesen Fällen wird die volle Rückerstattung der bezahlten Beträge von Shéhérazade Voyages geleistet, andere Entschädigungszahlungen nicht gewährt.

Laden Sie das Anmeldeformular herunter:

Ihre persönlichen angaben

Angaben zum reiselauf

Zusätzliche informationen