Reitausflüge in der Achal Tekkiner Festival


Dauer: 9 Tage / 8 Nächte | Reiseziel: Turkmenistan


Diese Reise bietet eine einzigartige Gelegenheit Enthusiasten für Reitpferde AchalTekkiner in der gesamten turkmenischen Wüste zu begegnen. Diejenigen, die leidenschaftlich über Pferde wissen die Legende von der Achal-Tekkiner, mythischer als das arabische Pferd.

Es gibt in Turkmenistan eine besondere Rasse vom Pferd, der Achal –Teke heißt. Die Rasse trägt ihren Namen aufgrund des Herkunftsgebietes, der Oasengruppe Achal-Teke, welche sich zwischen Nordrand des Kopet-Dag-Gebirges und der Wüste Karakum in einem schmalen, über 100 Kilometer langen Streifen von der Stadt Annau im Osten über die turkmenische Hauptstadt Aschgabat bis Baherden im Westen erstreckt. Teke nannte sich ein in diesem Gebiet lebender Stamm der Turkmenen. Die Bezeichnung Achal ist heute auf die zentrale Provinz des Landes Ahalwelaýaty übergegangen, die allerdings auch Berg- und Wüstengebiete sowie die weiter östlich gelegene Oasengruppe Atek um die Stadt Kaka umfasst.

„Der Achal-Tekkiner-Tag“, das freudigste Fest in Turkmenistan, wird seit 1992 jedes Jahr am letzten Wochenende im April gefeiert. Zu Ehren des Präsidenten, der jährlich an dem Fest teilnimmt, ist der Pferdesportkomplex feierlich geschmückt. Über die breiten Alleen des Komplexes erstrecken sich Ausstellungen nationaler Maler, Juweliere und Künstler der angewandten Kunst. Berühmte turkmenische Künstler und Artisten betreten nacheinander die für sie vorgesehenen unteren Ränge am Eingang. Die Tribünen der Rennbahn füllen sich bis auf den letzten Platz. Das Publikum ist sehr elegant und feierlich gekleidet, Männer tragen schwarze Anzüge mit weißen Hemden und Krawatten, die Damen haben bunte Abendkleider an und alle halten Luftballons in den Händen.

Sie werden kleine Nomadenlager besuchen, um diese wunderbare Welt zu entdecken, wo Sie von der Schönheit der Frühlingslandschaften überrascht werden, wenn die Wüste grün und Blüten in Hülle und Fülle stellt sich eine Vielzahl Sorten von Blumen auf den Boden aus den Augen bedeckt.


Tag 1: Aschgabat

Flug nach Aschgabat und Ankunft in Aschgabat. Transfer zum Hotel. Abendessen und Übernachtung im Hotel.


Tag 2: Aschgabat

Frühstück und Ruhe.
Sie besuchen heute Panorama des turkmenischen Hauptstadt: Den Neutralitätsbogen, den Independence Park, das Denkmal des Achal-Tekkiner Pferd, das Denkmal für das Erdbeben, das Nationalmuseum, die Moschee Ertugrul Ghazi, und die Stadt Nissa.
Der Achal-Tekkiner zählt zu den ältesten Pferderassen der Welt. Durch Isolation auf Wüstenoasen und das wasserarme Wüstenklima auf extreme Härte ausgerichtet, gilt er als besonders geeignet für schwierige Distanzstrecken.
Die Rasse trägt ihren Namen aufgrund des Herkunftsgebietes, der OasengruppeAchal-Teke, welche sich zwischen Nordrand des Kopet-Dag-Gebirges und der Wüste Karakum in einem schmalen, über 100 Kilometer langen Streifen von der Stadt Annau im Osten über die turkmenische Hauptstadt Aschgabat bis Baherden im Westen erstreckt. Teke nannte sich ein in diesem Gebiet lebender Stamm der Turkmenen. Die Bezeichnung Achal ist heute auf die zentrale Provinz des Landes Ahalwelaýaty übergegangen, die allerdings auch Berg- und Wüstengebiete sowie die weiter östlich gelegene Oasengruppe Atek um die Stadt Kaka umfasst.
Zu Mittag probieren Sie traditionelle turkmenische Gerichte.
Am Abend Zeit zur freien Verfügung.
Abendessen im Restaurant. Übernachtung im Hotel.


Tag 3: Aschgabat – Anau – Pferdebauernhoff - Brücke

Frühstück im Hotel.
Transfer zum Gestüt. Von hier leihen wir Pferde aus und reiten wir zu unserem 1. Camp nördlich von Anau. Besuch der Ruinen der Anau-Moschee.
Nach dem Mittagessen Transfer beim Pferd nach Norden zur Brücke. (Sie reiten 4 km.)
Halt zum Abendessen. Übernachtung im Camp.


Tag 4: Brücke - Dorf Saryk - Camp "bei Bäumen"

Frühstück in Camp.
Heute reiten Sie vom 1. Camp nach Norden zum Dorf Saryk; (Entfernung 14 km).
Mittagessen im Dorf.
Nachmittags reiten Sie die Strecke bis zum Camp "bei Bäumen"; (Entfernung 14 km).
Abendessen und Übernachtung im Camp.


Tag 5: Camp "bei Bäumen" - Syzaly See

Frühstück in Camp.
Heute unternehmen Sie einen Reitausflug Richtung Norden bis zur 3. Haltestelle; (Entfernung 11 km).
Zwischenstopp zu Mittagessen.
Fortsetzung unserer Wanderung beim Pferd nach Norden zum See; (Entfernung 11 km).
Abendessen und Übernachtung in dem Lager neben dem See.


Tag 6: Syzaly See - Syzaly Dorf - Narly Dorf

Frühstück im Lager.
Heute reiten Sie vom 3. Camp zum Dorf Syzaly; (Entfernung 9 km).
Halt zum Mittagessen.
Sie reiten weiter nach Norden bis zum Dorf Narly; (Entfernung 9km).
Zwischenstopp zum Abendessen und Übernachtung.


Tag 7: Narly Dorf - Aschgabat

Frühstück im Dorf.
Das war der letzte Bestimmungsort unserer Wanderung beim Pferd. Heute fahren wir nach Aschgabat zurück. Am Vormittag erreichen wir die Stadt.
Mittagessen und etwas Ruhe im Hotel.
Nachmittags machen Sie einen Ausflug in den Bergen mit der Seilbahn und dort besichtigen Sie einen unterirdischen See Köw-Ata.
Köw-Ata ist ein unterirdischer See in der Bakharden-Höhle, 100 Kilometer von Aschgabat entfernt. Der Name bedeutet "Vater der Höhlen". Sie ist eine der uralten Höhlen des geologischen Zeitalters. Ihr unterer Teil ist derzeit mit Thermalwasser gefüllt. Eine 350 Stufen lange beleuchtete Treppe führt Sie zum See. Die Gesamtlänge der Höhle, in der sich der See befindet, beträgt 250 m, selbst ist der See 75 m, die Wassertemperatur beträgt das ganze Jahr über +33 bis +38 ° C.
Abendessen im Restaurant und Übernachtung im Hotel.


Tag 8: Aschgabat - Achal - Tekkiner Festival

Frühstück im Hotel.
Am frühen Morgen fahren Sie zur nationalen Rennstrecke, um sich am traditionellen Achal Tekkiner Festival auf dem Rennplatz teilzunehmen. Je nach Ihren Wünschen können Sie anschließend den Zentralbasar besuchen.
Mittagessen.
Nachmittag zur freien Verfügung.
Abschiedsessen im Restaurant. Übernachtung im Hotel.


Tag 9: Aschgabat - Heimreise

Transfer zum Flughafen. Heimflug.

Daten für 2019 Preis pro Person Verfügbarkeit
Vom 1. bis 9. April 1600 USD auf Basis von 6 Teilnehmern Buchen
Vom 15. bis 23. April 1600 USD auf Basis von 6 Teilnehmern Buchen
Vom 1. bis 9. Mai 1600 USD auf Basis von 6 Teilnehmern Buchen
Vom 10. bis 18. Mai 1600 USD auf Basis von 6 Teilnehmern Buchen
Vom 21. bis 29. Mai 1600 USD auf Basis von 6 Teilnehmern Buchen
Vom 1. bis 9. Juni 1600 USD auf Basis von 6 Teilnehmern Buchen
Vom 15. bis 23. Juni 1600 USD auf Basis von 6 Teilnehmern Buchen
Vom 1. bis 9. Juli 1600 USD auf Basis von 6 Teilnehmern Buchen
Vom 15. bis 23. Juli 1600 USD auf Basis von 6 Teilnehmern Buchen
Vom 1. bis 9. August 1600 USD auf Basis von 6 Teilnehmern Buchen
Vom 15. bis 23. August 1600 USD auf Basis von 6 Teilnehmern Buchen
Vom 1. bis 9. September 1600 USD auf Basis von 6 Teilnehmern Buchen
Vom 15. bis 23. September 1600 USD auf Basis von 6 Teilnehmern Buchen
Vom 1. bis 9 Oktober 1600 USD auf Basis von 6 Teilnehmern Buchen
Vom 15. bis 23. Oktober 1600 USD auf Basis von 6 Teilnehmern Buchen

Der Preis beinhaltet:

  • Visa-Unterstützung (Einladungsschreiben, Registrierung, Reisepass)
  • Verkehrsmittel gemäß Programm für reguläre Straßenfahrzeuge (Limousine, Minivan, Minibus, Tourenwagen)
  • Unterkunft basiert auf 3 Übernachtungen in einem Doppel- oder Zweibettzimmer, inklusive Frühstücke
  • Unterkunft basiert auf 4 Übernachtungen in einem Zelt für zwei Personen (einschließlich Schlafmatte, Schlafsack, Kopfkissen, Lagertisch und -stühlen und Latrinenzelt), inklusive Frühstücke
  • Wo keine öffentlichen oder privaten Badezimmer für Hygiene zur Verfügung stehen (d. H. Beim Camping), bieten wir: Toilettenpapier, nasse Servietten, Abfallsäcke für den Hausmüll, Sichtschutz, Trinkwasser und Waschbecken zum Waschen von Händen, Gesicht und Füßen an allen Lagerstandorten (Außentemperatur), 1,5 l Trinkwasser in Flaschen zum Zähneputzen, Waschen der Augen (Linsen) usw.
  • Wo keine öffentlichen Speisemöglichkeiten zum Mittag- oder Abendessen verfügbar sind, bieten wir: Lageressen an Tischen / Installierende Campingstühle, Picknick-Mittagessen in freier Natur
  • Deutschsprachiger Reiseführer für Dolmetscherdienste für alle Programmtage
  • Trinkwasser in Flaschen unterwegs

Im Preis nicht enthalten:

  • Turkmenistan Visum 105 + 4 USD pro Person, wird am Flughafen von Aschgabat bezahlt (Änderungen vorbehalten)
  • Turkmenistans Migrationssteuer 10 + 4 USD pro Person, wird am Flughafen von Aschgabat bezahlt (Änderungen vorbehalten)
  • Tipps für örtliche Guides und Fahrer
  • Souvenirs und andere persönliche Gegenstände
  • Sonstige Ausgaben

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Anmeldung für diese Reise wird nach der schriftlichen Bestätigung und einer Anzahlung von 30% des Gesamtbetrags der Reise durch den Kunden in Rechnung gestellt. Eine Rechnung für die Anzahlung wird Ihnen nach der Bestätigung des Kunden per E-Mail zugesandt. Der Restbetrag muss einen Monat vor dem Abreisedatum gezahlt werden. Wenn Sie sich in weniger als einem Monat anmelden, wird der Gesamtbetrag nach der Annahme des Angebots gefordert.


Stornierung durch den Kunden:

Im Falle der Stornierung Ihrerseits (aus irgendeinem Grund), mehr als 45 Tage vor Abflug, werden Ihnen die als Vorschuss bezahlten Beträge zurückerstattet, mit Ausnahme einer einmaligen Zahlung von 100 Euro pro Person (für die Dienstleistungen des Dossiers).Bei einer Stornierung innerhalb 45 Tagen vor der Abreise werden die folgenden Beträge einbehalten:

60 bis 45 Tage vor Abreise 25% des Reisepreises
44 bis 35 Tage vor Abreise 50% des Reisepreises
34 bis 21 Tage vor Abreise 75% des Reisepreises
21 bis 14 Tage vor Abreise 90% des Reisepreises
ab dem 14. Tag vor Reiseantritt 100% des Reisepreises

Achtung: Im Falle einer Stornierung müssen Sie uns so schnell wie möglich per E-Mail oder Fax benachrichtigen und das wird der Tag des Erhaltens der Stornierung, die für die Berechnung der Erstattung akzeptiert wird. Jede vom Teilnehmer aus irgendeinem Grund unterbrochene oder verkürzte Reise führt nicht zu einer Erstattung.

Stornierung durch Shéhérazade Voyages:
Eine Stornierung kann unter bestimmten Umständen und außerhalb unseres Willens erfolgen (politische Probleme, Sicherheitsproblem, ...). In diesen Fällen wird die volle Rückerstattung der bezahlten Beträge von Shéhérazade Voyages geleistet, andere Entschädigungszahlungen nicht gewährt.

Wichtige Hinweise für alle Reisenden:

  • Bitte bringen Sie unbeschädigte, USD-Banknoten für Ihre lokalen Zahlungen in Turkmenistan mit, kein EURO und keine Kreditkarten
  • Bitte beachten Sie, dass Sie bei der Registrierung Ihres Passes einige Stunden warten müssen

Spezifische Übersicht für Reitausflüge:

  • Bräutigame mit zusätzlichen Pferden werden begleitet (ein Bräutigam für 3 Pferde)
  • Ein LKW und ein weiteres 4x4-Fahrzeug für die Campingausrüstung.
  • Pferde: Achal Teke-Rasse
  • Reiten: 5-6 Stunden pro Tag
  • Tempo: Mäßig
  • Fahrfähigkeit: Ein angemessenes Maß an Fitness und Vorkenntnisse sind erforderlich
  • Gewichtsgrenze: max. 90 kg
  • Unterkunft: Camping

Laden Sie das Anmeldeformular herunter:

Ihre persönlichen angaben

Angaben zum reiselauf

Zusätzliche informationen